StartseiteFortbildungs-AngebotFortbildungen mit Online-Anmeldung

Alle Fortbildungen und Termine mit Online Anmeldung

Achtung:

Alle Veranstaltungen, deren Termin bereits verstrichen ist, werden in der Liste unten nicht mehr angezeigt.

 

Exilgeschichten - Aus der Not eine Bibel machen

Eine narrative Unterrichtseinheit für Klasse 5/6

21.04.2021

Haus der Begegnung Leonberg
Eltinger Str. 23, 71229 Leonberg (Zieleingabe im Navi: Steinstr. 18, 71229 Leonberg)

Seminar | Sekundarstufe I

Referentin:

Nelia Stark, Fachberaterin Religion, Gymnasium Ditzingen

Leitung:

Dr. Andreas Hinz, Schuldekan
Katrin Enz, Studienleiterin

Biblische Geschichten haben einen konkreten ‚Sitz im Leben‘. In ihnen spiegeln sich existentielle
Erfahrungen und das theologische Nachdenken darüber. Exemplarisch werden wir uns mit der alttestamentlichen Exilerfahrung in Babylon und ihrer biblischen Reflexion befassen. Mit kreativen didakti-
schen Methoden erschließt sich den Schüler/-innen der Erfahrungshintergrund biblischer Geschichten.
Insbesondere lassen sich auf diese Weise auch die biblischen Schöpfungsgeschichten erschließen und für die Gegenwart verstehbar machen.
Konkrete Unterrichtsvorschläge werden an diesem Nachmittag vorgestellt.

Infos zum Veranstaltungsort:

Parkplätze direkt am HdB beim Hallenbad.

Zieleingabe Navi:

Eine Parkberechtigung erhalten Sie bei der Seminarleitung.

Anmeldung: bis 14.04.2021

Mein persönlicher Umgang mit rechtspopulistischen bzw. rechtsextremen Parolen

19.05.2021

Haus der Begegnung Leonberg
Eltinger Str. 23, 71229 Leonberg (Zieleingabe im Navi: Steinstr. 18, 71229 Leonberg)

Seminar | Sekundarstufe I

Referentin:

Ines Fischer, Pfarrerin

Leitung:

Dr. Andreas Hinz, Schuldekan
Katrin Enz, Studienleiterin

Immer wieder werden wir im Alltag mit Situationen konfrontiert, in denen Menschen sich ablehnend bzw. aggressiv gegenüber Flüchtlingen oder Minderheiten äußern oder eine rassistische und diskriminierende politische Haltung vertreten, die in uns Ärger und große Betroffenheit provoziert.
Die Veranstaltung mit Referentin Ines Fischer, Pfarrerin im Kirchenbezirk und in der Prälatur Reutlingen, dient dazu, die eigene Haltung zu stärken und stellt verschiedene Methoden vor, wie diese eigene Haltung gut und sicher zur Geltung kommen kann.
Die Teilnehmer/-innen lernen an praktischen Beispielen, wie eine angemessene Reaktion möglich ist und arbeiten ihre jeweils eigene Methodik des Umgangs gemeinsam mit anderen heraus.

Infos zum Veranstaltungsort:

Parkplätze direkt am HdB beim Hallenbad.

Zieleingabe Navi:

Eine Parkberechtigung erhalten Sie bei der Seminarleitung.

Anmeldung: bis 12.05.2021

Die Weltreise meiner Jeans

Gerechtigkeit im Welthandel

22.06.2021

Evang. Gemeindehaus Maulbronn
Stuttgarter Straße 24, 75433 Maulbronn

Seminar | Sekundarstufe I

Referentin:

Heike Bosien,
Prälaturpfarrerin in Stuttgart | DiMOE-Geschäftsführung

Leitung:

Dr. Andreas Hinz, Schuldekan
Katrin Enz, Studienleiterin

Das Alltagskleidungsstück Jeans eignet sich hervorragend, um mit Schüler/-innen das Thema Gerechtigkeit zu erarbeiten.
Anhand des Textilhandels werden Themen wie Menschenrechte, Arbeitsrechte, Mindestlöhne etc. angesprochen und die Frage nach der ethischen Verantwortung des Menschen gestellt.
Die Fortbildung präsentiert eine Unterrichtseinheit und gibt Methoden und Materialien an die Hand für den eigenen Unterricht zum Thema.

Anmeldung: bis 17.06.2021

Was tun mit Gewalttexten in der Bibel?

30.06.2021, 14.30-17.00h

Haus der Begegnung Leonberg
Eltinger Str. 23, 71229 Leonberg (Zieleingabe im Navi: Steinstr. 18, 71229 Leonberg)

Sonstiges | alle Schularten

Referent:

Prof. Dr. Siegfried Zimmer (früher: PH Ludwigsburg)

Leitung:

Schuldekan Dr. Andreas Hinz

Studienleiterin Katrin Enz

In der Bibel finden sich viele Texte, die heutzutage befremden wegen ihrer Gewaltthematik.

Wie soll man damit verantwortlich umgehen und zugleich der biblischen Tradition gerecht werden?

Infos zum Veranstaltungsort:

Parkplätze direkt am HdB beim Hallenbad.

Zieleingabe Navi:

Eine Parkberechtigung erhalten Sie bei der Seminarleitung.

Anmeldung: bis 23.06.2021